TSV St. Otmar Basket
 


Unser Verein mit über 150 Aktivmitgliedern, vor allem Kinder und Jugendliche, hat sich zum Ziel gesetzt, den begeisternden Sport Basketball, und damit auch den Breiten- und Leistungssport in unserer Region, zu fördern, eine qualitativ hochstehende Nachwuchsarbeit zu betreiben und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten.

Zu unserer Geschichte: Die Basketballabteilung wurde 1970 auf Initiative des aus Ungarn stammenden Stefan Mata in den Dachverband TSV St. Otmar St. Gallen  integriert. 1980 wurde die erste Frauenmannschaft in der bisher von Männern beherrschten Domäne aufgestellt.

Am 14. Juli 2011 haben wir von der IG St. Galler Sportverbände als erster Basketballverein des Kantons St. Gallen das Qualitätslabel „Sport-verein-t“ erhalten. Nach zwei Verlängerungen ist unser Label nun bis April 2020 gültig.

Unser Leitbild

Statuten TSV St. Otmar Basket